Monate: Januar 2018

Hallo Januar!

Meine Deko-Must Haves für die Januartage + Heißes für kalte Tage: Selleriesuppe   Ein neuer Beitrag  im neuen Jahr ist wie ein Versprechen, verbunden mit besonderen Gefühlen wie: Vorfreude, Spannung und Neugier auf neue Ideen. Das Neujahr ist für mich wie ein Neuanfang. Ich starte in das neue Jahr immer mit neuen Vorsätzen, sehr entspannt und gelassen. Ich nehme mir viel Zeit für mich, für meine neuen Projekte, Ziele und Ideen. Januar ist ein Monat, den ich mit strahlendem Sonnenschein, Kälte und viel Schnee verbinde. Allerdings sehe ich im Moment nichts davon, nur Sturm und Regen da draußen. Bevor ich mich wieder in die Frühjahrsdekoration hineinstürze, brauche ich vorerst eine kleine Abwechslung und dekoriere zu Hause sehr schlicht und eigentlich mit dem, was ich zu Hause immer gerne habe. .1 Meine Deko-Must Haves für die Januartage.    .1 Kerzen Sobald es draußen dunkel und kälter wird, stehen Kerzen bei mir hoch im Kurs. Sie strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus und setzen schöne Akzente, vor allem in den grauen und dunklen Tagen. Ich habe die sehr …