Fashion, Home
Kommentare 2

Allrounder für den Herbst

Fashion Saturday: Camel – der Klassiker unter allen Trendfarben

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen, es ist an der Zeit einen Mantel anzuziehen.

Ich habe für mich den perfekten Allrounder für den Herbst bereits gefunden, denn ein guter Mantel ist das Sahnehäubchen eines jeden Outfits. Neben dem schwarzen Klassiker, den jede von uns bestimmt im Schrank hängen hat, feiern Camel-Coats diesen Herbst ( auch in meinem Schrank :)) ein großes Comeback.

Die Farbe ist zeitlos, modern, edel und wertet das restliche Outfit auf. Dazu lässt es sich vielseitig kombinieren und ist eine super Alternative zum tristen Grau und Schwarz. Kombinationen mit knalligen Farben, Ton – in – Ton Outfits oder Mustern lassen einen super gut und stilvoll aussehen! Dies hat zu meiner Kaufentscheidung für das saisonale Outfit geführt.

 

.1 Mein Look

Ich habe meinen Look mit dunklen Kleidungsfarben kreiert. Schuhe, Tasche, Kleider, Pulli sind in den selben Farbton und wirken sehr elegant ohne zu viel zu sein. Als Eyecatcher trage ich einen Fellschall (Kunstfell), der rundet den Look perfekt ab.

.1 Mantel: Zara

.2 Pulli: Laura Scott

.3 Hose (meine, schon etwas älter): Drykorn

.4 Fellschall (meins von Tkmaxx ): Orsay

.5 Schuhe (meine von Zara): Zalando

.6 Tasche (meine von Aigner): Chloe

.7 Uhr (meine von Topshop) : Liebeskind

.8 Duft: Hermes

.2 Look für den Tag

Diesen Mantel kann man wunderbar im Alltag tragen und einfach kombinieren. Zum Beispiel mit einem warmen Rollkragenpullover, coolen Ripped Jeans und dazu etwas Muster wie Pumps in Leo-Look, die das gewisse etwas dem Look geben, dazu einen Schopper.

Und? Gar nicht so schlecht, oder?!

 

.1 Mantel: Esprit

.2 Rollkragenpullover: Landsend

.3 Schuhe: Gianvito Rossi

.4 Shopper: Louis Vuitton

.5 Hose: Topshop

.6 Uhr: Paul Hewitt

.7 Duft: Givenchy

.3 Look für den Abend

Camel Töne Ton- in- Ton, was fast undenkbar ist, strahlen dennoch Eleganz aus. Schön wirken warme Töne, die um winzige Nuancen voneinander abweichen. Kombiniert mit Culotte-Hosen und einer eleganten Bluse erscheint es nicht nur modern, sondern bringt auch Leben ins Outfit. Dazu Schuhe, die sich Farblich vom Rest des Outfits absetzen. Auf großen Statement Schmuck würde ich hier verzichten, aber eine schöne Uhr in Gold trage ich hier gerne dazu.

 

.1  Mantel: Stradivarius

.2 Bluse: Zara

.3 Schuhe: Zara

.4 Clutch: Ulla Johnson

.5 Hose: Max Mara

.6 Uhr: Skagen

.7 Duft: Gucci

Man muss nicht unbedingt den aktuellen Trend nachlaufen, aber es lohnt sich die Investition in einen Camelfarbenen Mantel auf jeden Fall. Einfach, weil die Farbe zeitlos ist und zugleich verschiedene Kombinationsmöglichkeiten neben dem Klassiker im Schwarz bietet.

Herbstliche Grüße,

Jola

2 Kommentare

  1. Hugo Villon sagt

    Wow! Tolle Bilder, super Look!
    Den Mantel werde ich heute noch meiner Frau bestellen 🙂

Kommentar verfassen