Autor: loveliveliving lifestyle blog

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier…

*Dieser Beitrag enthält keine Affiliate-Links   Ich hoffe, ihr hattet einen wunderschönen ersten Advent! Mit dem ersten Dezemberwochenende beginnt die Adventszeit und damit die Zeit der Vorbereitung und Vorfreude auf Weihnachten. Ich habe dieses Jahr meine Wohnung sehr minimalistisch dekoriert. Mein Motto für dieses Jahr: Weiniger ist definitiv mehr!  Ich finde, dadurch kommen die Dekorationsgegenstände besser zur Geltung. Außerdem alles wirkt schön und aufgeräumt. Heute möchte ich Euch meine erste Deko-Insel  –  mein Adventskranz – präsentieren, den ich zum ersten Dezembersonntag und für die vier kommenden Adventswochen „gebastelt“ habe. Für viele von Euch ist der Adventskranz meistens ein aus Tannenzweigen auf einem Tisch stehender Kranz mit vier Kerzen. Ich habe mich diesmal für eine sehr schlichte Dekoration entschieden. Mein „Adventskranz“ besteht aus einem Kerzenhalter aus Beton, weiß lackiert, versehen mit vier Kerzen und etwas Dekoration in gold und grün. Diese minimalistische Dekoration gefällt mir sehr und hoffe, dass ich Euch damit etwas inspirieren konnte, einen Adventskranz nicht nur als runde Form zu sehen.   Mein Adventskranz: Kerzenhalter Beton (etwas älter): Bloomingville  /  Tannenbäume, Deko-Figuren Hirsch: Søstrene Grene  /  Weiße Kerzen: Søstrene …