DIY, Home
Kommentare 2

DIY – Glamouröse Ostereier

Ostern feiern Ostereier

Heute habe ich mal eine super süße und schnelle DIY-Idee zum Färben und Gestalten der Ostereier für Euch!

Da Pastelltöne im Frühling einfach verzaubern und dazu besonders elegant in Verbindung mit allen Hochglanzflächen wirken, fand ich die Idee sehr schön und einfach.

 

 

Ihr benötigt:

 

 

Die Gänseeier habe ich mit der Kreidefarbe bemalt. Ich finde die matte Optik bei der Kreidefarbe besonders schön und elegant.

Fast alle Oberflächen lassen sich mit der Farbe gut verzieren. Dazu ist die Trocknungszeit  sehr kurz und das Produkt stink nicht.

 

 

Nachdem die Eier trocken geworden sind, habe ich sie mit einem Anlegemittel bestrichen, und ca. 15 min trocknen lassen. Dann das Silber-Schlagmetall (nach Belieben kann man auch Gold oder Kupfer als Farbe wählen) mit einem sauberen Pinsel auf die Oberfläche zur ca. Hälfte angebracht und …Fertig! 🙂

 

 

 

Ein Ei ganz in Silber? Warum nicht?

Falls ihr eine schlichte Variante ohne Schnickschnack mögt, dann könnt ihr die ganze Oberfläche mit dem Blattmetall bekleben. So wirkt ein Solitäres-Ei besonders Glamourös und wird z.B. auf dem Tablett zum Hingucker.

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln wünsche ich Euch!

Liebste Grüße

Jola

P.S: alle Produkte bekommt ihr im Bastel-Fachhandel oder z.B. bei Amazon (Link s. 0ben)

 

2 Kommentare

  1. Sabine sagt

    Hallo Jola, wunderschön. Das ist eine sehr elegante Variante. Für Erwachsene zu Ostern die den ganzen bunten Schnickschnack nicht mögen. Toll

    • Jola sagt

      Hey Sabine,

      schön, dass es dir gefällt. Übrigens, 1000 dank für die wunderschöne Vase, die du mir ausgeliehen hast.
      Die Blumen fühlen sich sehr wohl dadrin!