Food, Home
Schreibe einen Kommentar

Frühlingssalat

Superfood der Saison: Spargel

 

Frühlingszeit ist Spargelzeit!

Vor allem jetzt im Frühjahr gehört Spargel selbstverständlich auf meinen Speiseplan, denn das Königsgemüse hauptsächlich wegen seiner antioxidativen Eigenschaften geschätzt,
enthält die Vitamine C und E es ist reich an Carotinen und B-Vitaminen und wirkt entgiftend.

Hier ein leckeres und einfaches Rezept für Euch.

 

Der Salat ist ideal zum Mitnehmen ins Büro und hält sich gut im Kühlschrank bis man von der Arbeit kommt.

Einfach köstlich!

 

#Frühlingssalat

Rezept für 4 Portionen

ca. 500g grüner Spargel  I 250g kleine neue Kartoffeln I 1 Bund Radieschen I 4 Frühlingszwiebeln  fein gehackt  I  1 Bund Rucola  I  Dressing Vinaigrette ( 3EL Olivenöl, 1EL Essig, 1TL flüssiger Honig, 1TL Dijon-Senf, Salz+Pfeffer)

.1 Eine Pfanne stark erhitzen. Spargel in die heiße Pfanne geben und 2-3 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten bis das Gemüse beginnt weich zu werden. Abkühlen lassen.

.2 Die Kartoffeln in einem Kochtopf ca. 10 Min. kochen lassen, dann die warmen Kartoffeln vollständig erkalten lassen.

.3 Radieschen, Frühlingszwiebeln, Kartoffeln klein schneiden. Spargelstücke dazugeben.

.4 Rucola waschen und untermengen, evtl. feste Stiele abschneiden.

.5 Dressing über den Salat träufeln und unterheben. Sofort servieren!

.6 und wenn man mag, dann mit Sonnenblumenkernen oder Pinienkernen bestreuen.

Guten Appetit !

 

Liebste Frühlingsgrüße
Jola

Kommentar verfassen