Food, Home, Interior
Kommentare 2

Grüne Welle

September Wochenende: Ab ins Grüne

*Dieser Beitrag enthält keine Affiliate-Links

 

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“

-John Lennon

Es kann fast kaum etwas Ärgerlicheres geben: man startet voller Vorfreude in das Wochenende und möchte z.B. Freunde, die man länger nicht gesehen hat besuchen. Plötzlich springt der Motor vom Auto nicht an! Und der Tag verläuft anders als geplant:

Ich blieb nämlich am Wochenende zu Hause!

Also beschloß ich vorerst in Ruhe zu frühstücken und blieb entspannt. Dabei habe ich die Gelegenheit prima genutzt und meine Aufmerksamkeit meinen Pflanzen geschenkt, die es schon länger nötig hatten.

Die Raumwirkung verändert  sich, wenn einzelne Objekte hinzugefügt oder entfernt werden, also habe ich meine Pflanzen in neue Töpfe gesetzt, die Ihr aktuell hier bekommt.

Beim Dekorieren mag ich Arrangements lieber als einzelne Stücke, weil sie oft interessanter wirken. Dabei versuche ich eine gewisse Symmetrie zu schaffen, die ich aber durch einen Wechsel von Größe, Textur oder Form auflockere.

Das Ergebnis lässt sich hoffentlich sehen. Ich liebe es bereits und Ihr?

 












2 Kommentare

  1. Sabine sagt

    Guten morgen, Süße Idee silberne Töpfe und Sukkulenten. Mach ich nach, gefällt mir. Brauche drinnen was unkompliziertes. LG Sabine

    • Sukkulenten sind pflegeleichte Überlebenskünstler.
      Dazu sehen die immer sehr stylisch aus.
      GGLG zurück 🙂

Kommentar verfassen