Home, Interior
Schreibe einen Kommentar

Herbst Essentials Teil 2: Natürlich und kuschelig warm.

Obwohl die Geschäfte bereits mit Weihnachtsdekoration rappelvoll sind und ich irgendwie etwas zu spät bin, möchte ich Euch Teil No. 2 meiner Herbstdekoration nicht vorenthalten. 

.

.

.1) schon mal etwas von Cucumis gehört?

Afrikanische Gurke genannt, ist eine Frucht, die sich sehr schön im Herbst dekorieren lässt. Es gibt verschiedene Farben und Formen und sie werden seit einigen Jahren in der Floristik zum Dekorieren genutzt und was schön ist, die halten sich ewig. Ich habe sie auf dem Tablett-Tisch in kleinen Schälchen auf dem Tisch platziert.

Cucumis: bekommt Ihr beim Floristen oder mal bei IKEA.

.2) Kissen+Decken:

Im Herbst mag ich es sehr gerne kuschelig und bequem auf dem Sofa. Deswegen dürfen auf keinen Fall Kissen und Decken fehlen. Denn sie (meine Allzweckwaffe) holen eine gemütliche Stimmung und Atmosphäre ins Haus. Ich mische sie besonders gerne mit anderen Kissen, wie z.B. mit Samt, Leinen oder Fell-Kissen. Das lockert alles etwas auf und wirkt nicht zu überladen.

Kissen: HIER // Decke: tkmaxx; (ähnlich): HIER oder HIER

And last but not least … 

.3) Holzvasen:

Gelten momentan als besondere Wohnaccessoires, die als natürliches, nachhaltiges und umweltbewusstes Material, voll im Trend liegen. Super schlicht und doch irgendwie originell. Ich finde sie besonders mit Trockenblumen, Gräsern oder einfach  ganz schlicht am schönsten. Es gibt die 100% wasserdicht auf dem Markt und von daher können sie auch mit frischen Blumen gefüllt werden.

Holzvase: HIER

.



Ich wünsche Euch allen eine sonnige herbstliche Woche.

Eure Jola

* WERBUNG unbezahlt – Marken- und Produktnennung

Kommentar verfassen