Beauty, Food, Home, Interior
Schreibe einen Kommentar

Meine Mai-Favoriten.

.

Der Juni steht bereits vor der Tür und so wird es Zeit für eine kleine Runde meiner Monats-Favoriten.

Seid Ihr bereit?

Los geht’s …

.1 Comeback der Nelken.

Blumen wirken absolut positiv auf meine Stimmung und machen mich einfach glücklich. Seit dem die Blumengeschäfte wieder geöffnet haben, werden wieder frische Schnittblumen wöchentlich gekauft. Und diese Blumen haben mein Herz im Mai bereits erobert.

Darf ich vorstellen?

 Nelken mit ihrem Rüschen-Look: Elegant, stylisch und in der Vase absolut nicht langweilig.

Diese klassischen Vasen-Schönheiten verzaubern mich jedes Mal aufs Neue. Denn sie verbreiten pure Frühlingslaune und bringen das gewisse Etwas. Dazu halten sie sich in der Vase sehr lange, wenn man alle zwei Tage das Wasser wechselt. Bereits nach ca. vier Wochen erfreue ich mich immer noch sie zu sehen.  

.

.

.2 Augen auf!

 „noch ein Produkt mehr im Bad, das muss doch nicht sein, oder?

Ja, absolut!  

Eine strahlend schöne Augenpartie hängt vor allem von der richtigen Pflege-Routine und dem richtigen Produkt ab. Unsere Augenpartie zählt zum trockensten und empfindlichsten Teil der Gesichtshaut und benötigt daher einen besonders effektiven Anti-Aging-Schutz, deshalb es lohnt sich immer, zusätzlich zu einer guten Gesichtscreme in eine passende Augenpflege zu investieren, um die Haut rund um die Augen optimal zu pflegen.

Diese fabelhafte Augencreme mit Avocado Öl gibt es schon etwas länger auf dem Markt. Meine Haut wurde unter den Augen in der letzen Zeit immer trockener. Deshalb wollte ich schon immer diese reichhaltige Creme ausprobieren.  Also habe ich mir die gekauft und keine einzige Minute bereut.

Sie pflegt und schützt effektiv die empfindliche Haut rund um die Augen. Nach der ersten Anwendung zeigt sie schnelle Ergebnisse. Die Haut erscheint glatter, straffer und Fältchen wirken gemildert, allerdings verschwinden sie nicht.  Wirkt feuchtigkeitsspendend und aufpolsternd. Das Produkt ist sehr ergiebig, man braucht nur eine Fingerspitze. Sie eignet sich ideal als Make-up Base und sie duftet nicht.

Ich kann sie nur jedem empfehlen, der mit trockener Partie um die Augen zu kämpfen hat.

Kiehl´s Creamy Eye Treatment with Avocado Augencreme bekommt Ihr HIER

Tipp: Klopft eure Augencreme vom inneren zum äußeren Augenwinkel hinein. So regt ihr den Lymphfluss an und wirkt somit Schwellungen und Augenringe entgegen.

.

.

.3   Einfach nur lecker.

Hier ein tolles Rezept, das ich von meiner Freundin zugeschickt bekommen habe. Und definitiv öfter mal gemacht habe. Diese Zimtschnecken schmecken einfach köstlich (noch lauwarm) mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

Perfekt für einen Sonntagnachmittag, wie heute.

.

.

#Zimtschnecken

Zutaten Teig:  500g Mehl   /   300 ml Milch, lauwarm   /  1 Ei   /   1 Pck. Trockenhefe   / 1 EL Zucker   /   1 Pck. Vanillezucker   /   40g Speisestärke   /   Prise Salz

Füllung:  70g Butter (Zimmertemperatur)   /   2 TL Zimt   /   130g brauner Rohrzucker   /   100g Mandelblättchen, alternativ gehackte Walnüsse  oder Rosinen

.1 Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren.

.2 In die Mitte des Mehls die lauwarme Milch und das Ei hineingeben und den Teig mit der Küchenmaschine oder mit den Händen durchkneten.

.3 Den Teig mit der Mehl bestäuben und ca. ein Stunde (bedeckt mit einem Tuch) gehen lassen.

.4 Als Rechteck ausrollen und mit der weiche Butter bestreichen.

.5 Füllung: Zimt mit dem Zucker vermischen und auf dem Teig verteilen, anschließend die Mandelblätchen.

.6 Den Teig in ca. 12 lange Stränge aufteilen, schneiden und eng aufrollen, dann in die Auflaufform (vorher die Auflaufform mit Butter bestreichen) geben und ca. 1 Stunde (bedeckt mit einem Tuch) gehen lassen.

.7 Bei ca. 190 Grad (Ober- und Unterhitze) 25 Minuten backen.

Sie schmecken super lecker mit Frischkäse – Frosting (Rezept Hier) oder bestäubt mit Puderzucker.

.

.

Ich wünsche Euch den schönsten Pfingstsonntag!

*Werbung unbezahlt!

Kommentar verfassen